Menü öffnen

Systemische Therapie (ST) als Krankenkassenleistung

Der Gemeinsame Bundesausschuss GBA hat die Systemische Therapie im Jahr 2019 als wirksames Verfahren anerkannt. Therapeuten, die systemisch-psychotherapeutisch arbeiten möchten und sich mit eigener Praxis und einem Krankenkassensitz niederlassen wollen, benötigen eine Approbation. Frau Kreidler befindet sich aktuell in der neuen systemischen Approbationsausbildung und die Spannweite ihrer Arbeit wird sich um den Aspekt der Systemischen Psychotherapie als Krankenkassenleistung erweitern. Wir halten Sie auf dem Laufenden und stehen für Fragen jederzeit gerne zur Verfügung. Wenn Sie Informationen zur Entwicklung der Systemischen Arbeit in Deutschland interessieren, empfehlen wir die Internetseite des neu gegründeten Systemischen Verbundes: